Schreib mir!

Schreib mir!

Ich freue mich immer sehr über Nachrichten von dir! Erzähle mir, wie du deinen Passionflow in dein Leben integrierst oder wo du vielleicht noch Schwierigkeiten hast. Durch einen Austausch lerne auch ich sehr viel – also trau dich! 🙂

E-Mail: anna(at)passionflow.de
Außerdem findest du mich auch auf Facebook!

 

 

 

16 Kommentare

  1. Hallo Anna!

    ich habe Deine Seite leider erst gestern entdeckt.

    Ich muss für mich feststellen, dass ich von Deiner Seite und Deinen Texten begeistert bin. Da stehen so viele richtige und wichtige Sachen drinnen die man für den Alltag wirklich sehr gut gebrauchen kann. Es gibt viele Bücher und Texte zu diesem Themenkreis, einige davon habe ich auch schon gelesen.

    Deine Texte heben sich davon ab,
    da sie irgendwie lebendiger und erfrischender auf mich wirken.

    Ich werde weiter lesen. 🙂

    Weiter so!

    LG
    Oliver aus Wien

    • Hallo, lieber Oliver!
      Ich freue mich sehr, von dir zu lesen und natürlich freue ich mich auch sehr über dein Lob, was meine Seite angeht! 🙂 Genau für Menschen wie dich schreibe ich meine Texte und ich find’s toll, dass du weiterlesen möchtest! Ich hoffe, wir lesen uns nochmal?! 😉
      Ganz liebe Grüße dir!
      Anna

    • Huhu, hallo,
      hatte auch schon den Gedanken bekommen – das war’s wohl. Einmal und schon wieder vorbei. Nun, ich lasse mich überraschen. Oder – hast Du im Lotto gewonnen und erst einmal die grosse Pause eingelegt.
      Es sei Dir vergönnt.

      Grüsse & Freude,
      Richard

      • Hallo lieber Richard,
        das Bloggen mache ich nicht beruflich, deswegen nehme ich es mir raus, Pausen einzulegen, wann ich mag. Im Lotto gewonnen habe ich nur sprichwörtlich mit meinem Baby – wir haben so viel Spaß jetzt im Sommer, dass der Laptop da durchaus zu kurz kommen darf. 😉
        Lieben Gruß
        Anna

  2. Liebe Anna,

    welch wundervolle und liebevoll gestaltete Seiten – vielen herzlichen Dank dafür! Sogar mit dem Wurm konnte ich mich voll identifizieren 😉 Deine bildhafte Sprache ist wirklich sehr hilfreich – vielen Dank dafür!

    Falls du mal bei mir vorbeischauen möchtest, einen Platz in meinem Wohnzimmer habe ich immer frei:
    https://hochsensibel1753.wordpress.com/herzlich-willkommen/

    Liebe Grüße und weiter so mit deinem Blog,
    Julia

    • Hallo liebe Julia,
      schön, dass du hierher gefunden hast! Ich danke dir für deine lieben Worte, sie haben mir wirklich den Tag versüßt! 🙂
      Wow, deine Seite ist ja auch toll! Vor allem das, was du zum Thema Phönix schreibst – mir geht es da ganz genauso. Für mich ist der Phönix mein persönliches Sinnbild, weswegen er es auch dauerhaft auf meine rechte Wade geschafft hat. Und Fawkes ist natürlich ein Phönix der Extraklasse. 😉
      Ich werde gleich ein wenig bei dir herumstöbern!
      Ganz liebe Grüße dir!
      Anna

  3. Liebe Anna !

    Deine Zeilen und Fotos finde ich sehr inspirativ und gefühlvoll !
    .
    Kann mich mit vielen deiner Gedanken indentifizieren !

    Als ein Teil der Natur bin ich sehr stark mit ihr verbunden u.profitiere von ihrer Kraft !
    deshalb meine Passion „Leben und Leben lassen“ …..!

    wünsche Dir weiterhin dieses Talent für Dich und Andere …

    V..Gr Tilmar – liebe u. lebe jeden Tag die Natur – …. !

    • Lieber Tilmar,
      wie schön, dass es dich hierher verschlagen hat! 🙂 Deine Passion klingt wunderschön. Auch ich habe heute eine fantastische Zeit in der Natur verbracht. Sie verzaubert mich jedes Mal von Neuem! 🙂
      Danke dir für deine Worte und hoffentlich liest man sich nochmal?!
      Ganz liebe Grüße
      Anna

  4. Hallo Anna,
    erst mal Danke für Deine tollen Beiträge! Dein Blog gefällt mir ausgesprochen gut.
    Was ich ganz toll fand war Dein erster Podcast (Thema: Erfolg).
    Dazu möchte ich eine Anmerkung machen.
    Du erwähntest, dass Du Erfolg nicht benötigst, dass Deine Ausrichtung sich nicht primär darauf zielt. Das ist genau die richtige Einstellung um genau das zu erreichen – loslassen.
    Loslassen bedeutet im Grunde nichts anderes als „sich mit dem IST-Zustand“ einverstanden erklären“.
    Liebe Grüße
    Jan

    • Hallo lieber Jan,
      es freut mich total, dass dir meine Seite und mein Podcast so gut gefallen! Und natürlich freut es mich auch, dass du meine Einstellung zu Erfolg teilst. Bei mir wurde sie erst letztens bei einem Bank-Termin ganz schön auf die Probe gestellt, aber jetzt ich wieder voll „bei mir“ und weiß genau, was zu tun (oder auch eben nicht zu tun) ist. 🙂 So wie du schreibst – man muss die Vorstellungen von Erfolg und von einem „geregelten“ Leben, die die anderen haben, loslassen. Es ist nicht so leicht, weil man es nicht nur einmal, sondern immer und immer wieder tun muss. Aber es geht jedes Mal ein wenig besser. 😉
      Ganz liebe Grüße dir!
      Anna

  5. Hallo Anna, ich habe einige Podcast von Dir gehört und bin sehr angetan. Tolle Stimme, gute Texte und mit viel Liebe rüber gebracht. Klasse. Ich werde in meinem Seminarhaus Treff Reklame für Dich machen.

    • Hallo lieber Detlef,
      wow, vielen Dank dir für deine lieben Worte! Es freut mich wirklich, dass das, was ich tue gut ankommt. Dass du für mich Reklame machen willst, ist wirklich der Hammer! Danke dir dafür von Herzen! 🙂
      Ganz liebe Grüße
      Anna

  6. Hey Anna,
    ich bin grade durch Zufall über deinen Blog gestolpert und ich muss sagen ich bin bisher schwer begeistert! Deine Texte sind gut geschrieben und voller Leben! Mach auf jeden Fall weiter so!
    Ganz liebe Grüße
    Tim

  7. Liebe Anna, ich habe gerade deinen Text zum Thema Komfortzone gelesen und du sprichst mir so was von aus der Seele! Dieser Spruch bringt mich seit einiger Zeit dermaßen auf die Palme, vor allem auch weil die Firma in der ich arbeite es gerade als Leitspruch auserkoren hat und es macht mir in diesem Zusammenhang den Eindruck dass sich ja gern die Mitarbeiter aus ihrer so genannten Komfortzone bewegen sollen damit die Firma den Erfolg einstreifen kann… so sorry fürs spammen!!
    Ich werd mir deine Seite jetzt noch näher zu Gemüte führen, zumindest hat mich dieses Thema jetzt zu dir und deinen Texten geführt 😉
    Alles Liebe!
    Rosi

    • Hallo liebe Rosi,
      um Himmels Willen, als Firmenspruch ist das ja geradezu grauenhaft! Ich weiß gar nicht, was ich dazu sagen soll… Ich freue mich, dass ich dir aus der Seele sprechen konnte und hoffe, dass du dich nicht zu sehr von deiner Firma unter Druck setzen lässt und dein eigenes Tempo nicht vernachlässigst.
      Ganz liebe Grüße!
      Anna

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.